Vom Cuberstausee durch den Baranc de Biniaraix nach Soller

Von A nach B

 

Reine Gehzeit: 3,5 Stunden, mit Abstecher + 1,5 Stunden

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Höhenunterschied: ca. 800 m

Weg: bequemer Weg zu Anfang, 2 stündiger Abstieg auf altem Pilgerweg mit angelegten flachen Stufen, für Menschen oder Hunde mit Gelenk oder Hüftproblemen nicht zu empfehlen, sehr gut besuchter Wanderweg, teilweise Schatten

Tiere: viele Schafe, Rinder, Esel

Markierung: komplett ausgeschildert mit Holzschilder und Holzpfosten, Abstecher zum L´Ofre mit Steinhaufen, Punkten gekennzeichnet

Ausrüstung: Wanderstock empfehlenswert

Besonderheit: spektakulärer Sturzbach, einige Quellen im Sturzbach, Abstecher auf den L´Ofre  (1090 m) möglich, hier sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Voraussetzung

Einkehrmöglichkeiten: erhalten Sie nach der Bestellung
Tierarzt: erhalten Sie nach der Bestellung



 

Anfahrt: erhalten Sie nach der Bestellung

Wegbeschreibung: erhalten Sie nach der Bestellung

 

 


Routenbezeichnung: W Tramuntana mittel - Cuberstausee 45