Vom Vall d’en March bei Pollença bis zum Kloster Lluc

A nach B

Reine Gehzeit: ca. 3 3/4 Stunden

Schwierigkeitsgrad: einfacher bis mittlerschwer

Höhenunterschied: + 500 m

Weg: anfangs Straße, teilweise Wald, Schatten

Tiere: Schafe

Markierung: Holzschilder und Holzpfosten

Besonderheit: einmal muss der Hund eine steile Leiter bzw. ein Tor passieren. Hier muss man ihn anheben oder durch die Hohlräume führen. 2 Alternativen am Ende der Tour

Einkehrmöglichkeiten: erhalten Sie nach der Bestellung
Tierarzt: erhalten Sie nach der Bestellung



 

Anfahrt: erhalten Sie nach der Bestellung


Wegbeschreibung: erhalten Sie nach der Bestellung

 


Routenbezeichnung: NW Tramuntana - Pollença-Lluc 32