Von der Cala Estreta zum Torre d’ Albarca

Torre d'Albarca
Torre d'Albarca

Hin und Zurück

Reine Gehzeit: 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad: einfach-mittelschwer
Höhenunterschied: ca. 100 m
Weg: steiniger felsiger Weg direkt an der Steilküste, am Anfang Fahrweg, einige sehr kurze Steigungen, kein Schatten
Tiere: Vögel

Markierung: z.T. Steinhaufen
Besonderheit: steiler Küstenweg, für Hunde mit empfindlichen Pfoten nicht unbedingt geeignet. Normalerweise haben Hunde zwar keine großen Probleme mit scharfkantigen Felsen, kontrollieren Sie aber trotzdem immer die Pfoten. Menschen mit Schwindelproblemen sollten hier eventuell nicht langgehen. Hunde verfügen normalweiser über einen ausgeprägten Instinkt und können Tiefen gut abschätzen.
Einkehrmöglichkeit: erhalten Sie nach der Bestellung
Tierärzte: erhalten Sie nach der Bestellung

 

Anfahrt: erhalten Sie nach der Bestellung
Wegbeschreibung: erhalten Sie nach der Bestellung

 

 


Routenbezeichnung: Nord-Cala Estreta 10