10 leichte Routen im Norden

Viele dieser Touren liegen direkt am Meer. Hier können Sie zwischendurch Ihnen und Ihrem Hund ein kühlendes Bad gönnen. Im Herbst sowie im Winter sind diese Strände meist leer und man kann eine unglaubliche Ruhe genießen.

Sie können die Kartenausschnitte vergrößern, sich genau das Wandergebiet ansehen und entsprechend ausdrucken. Auch können Sie sich hier eine Anfahrtsroute berechnen lassen.

 

 


Ein kleiner Hinweis:

Einige Routen führen vorbei an wunderbaren Stränden oder Buchten. Hier gibt es zwar meist Strandbars, aber leider können Sie dort meistens nicht mit Ihrem Hund einkehren, da dort am Strand das Hundeverbot gilt. Wir haben deshalb bei den entsprechenden Wanderungen die "Einkehr" nur dort erwähnt, wo eine Rast mit Ihrem Hund erlaubt ist.
Wenn Sie zu Zweit sind, können Sie natürlich an den Strandbars Getränke oder kleine Snacks kaufen, während sich einer um die Hunde kümmert.